De Monchy liefert auch Bioverbundwerkstoffe

Bioverbundwerkstoffe haben in den letzten Jahren eine starke Entwicklung durchgemacht.

Bioverbundwerkstoffe haben in den letzten Jahren eine starke Entwicklung durchgemacht. Die Nachfrage steigt. Die Qualität und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten dieser Verbundstoffe haben sich erhöht, die Kosten jedoch sind niedriger als je zuvor. Bioverbundstoffe und Harze bieten Umweltvorteile: niedrigere CO2-Emissionen und geringere Erschöpfung fossiler Rohstoffe. Außerdem sind sie wiederverwendbar.

Erneuerbare Rohstoffe

Bioverbundwerkstoffe sind faserverstärkte Kunststoffe, die ganz oder teilweise aus erneuerbaren Rohstoffen bestehen. Sowohl das Kunststoff-Basismaterial als auch die Faserverstärkung können pflanzlichen Ursprungs sein. Bioverbundwerkstoffe werden im Baugewerbe, der Automobilindustrie und für Elektronikgehäuse eingesetzt.

Verbundwerkstoffe bilden eine interessante Materialgruppe, da sie stabil und steif sind und diese Eigenschaften auch bei hohen Temperaturen behalten. Verbundwerkstoffe sind leicht, haben eine lange Lebensdauer und niedrige Wartungskosten. Somit sind sie eine gute Alternative für Metalle.

Sie wollen mehr über Bioverbundwerkstoffe wissen?

Wir stellen Ihren gerne weitere Informationen über die Verwendungsmöglichkeiten und die Kosten zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie Marc de Heer, Sales Manager, Tel. + 31 6-12777189, E-Mail:mdeheer@monchy.com

De Monchy liefert auch Bioverbundwerkstoffe
Kontakt mit Monchy International
Unsere kunden
  • ASML
  • Aalterpaint
  • ABB
  • Armor Group
  • Bechem
  • Carlisle
  • Cloetta
  • Dubor
  • Future pipe industires
  • PLP
  • DCI
  • Diffutherm
  • Nelf
  • Rhenus
  • Rotec
  • Soudal
  • Tacx
  • Wicro
  • Xtenders
  • Spaas
  • Stearinerie
  • Brabantia
Zertifikate
iso-9001.jpg
logo-responible-care_4-3.gif.dynamic.210w118h-200.png
iso-22000.jpg
eu_biolabel_1-1566473191.jpg
Erhalten Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.
Der Newsletter wird vierteljährlich versandt.

Fordern Sie ein Angebot an
einen termin vereinbaren